'' Wir verhindern und sorgen dafür das Ihr Abfluss nicht verstopft ...“

Young woman fixing water pipes

'' Schauen Sie mal genau so könnte es in Ihren Rohren aussehen... ''

Klicken Sie auf den unteren Button,um den Inhalt von YouTube.nachzuladen
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iODAwIiBoZWlnaHQ9IjYwMCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9qMGVVazVORlpUST9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Kanal- und Rohrreinigung

Kanäle und Rohrleitungen mit Spezial-Geräten reinigen.  Zur Verstopfungsbeseitigung im Privatbereich werden Leitungen mit Fräsen und Hochdruck gereinigt. Wir sind Ihr Partner!

Dichtheitsprüfung

Abwasseranlagen müssen dicht sein, in Ihrem Interesse aber auch im Interesse der Umwelt. Laut §§ 60 / 61 WHG (Wasserhaushaltsgesetz) werden Eigentümer verpflichtet, ihre Abwasseranlagen regelmäßig auf Dichtheit überprüfen zu lassen. Ihre Abwasseranlagen müssen regelmäßig nach EN 1610 / 1986 überprüft werden. Wir sind Ihr Partner!

TV-Inspektion

Mit Spezialkameras kann man Ihnen direkt vor Ort zeigen was in Ihren Rohren vor sich geht. Diese Technik erlaubt es, in die gereinigten Rohre und Kanäle mit fahrbaren und lenkbaren Vollschwenkkopf- Kameras einzufahren. Die Kameras legen dabei mehrere 100 m am Stück zurück und liefern permanent brillante Farbbilder. So kann man den Zustand objektiv erfassen und aufzeichnen. Es stehen eine Vielzahl von Aufzeichnungsmöglichkeiten zur Verfügung.Wir sind Ihr Partner!

Entsorgung

Laut DIN 4040-100 sind in Betrieben, in denen fetthaltige Abwässer anfallen, Fettabscheider einzubauen, um tierische und pflanzliche Fette aus dem Abwasser fernzuhalten. Denn diese können Korrosion und unangenehme Gerüche verursachen und sogar Rohre verstopfen! Zudem sind die Betreiber verpflichtet, Maßnahmen zur Eigenkontrolle zu treffen und ein Betriebstagebuch zu führen.Wir sind Ihr Partner!

Notwendige Reparaturen

Sollte bei den Untersuchungen , Schäden festgestellt werden bieten unsere Partner Ihnen zwei  Reparaturmöglichkeiten :

    • Reparatur nach Partlinerverfahren DN70 – 300                                              GFK Laminat 1.380 g/qm.Nach DIBT zugelassen, ECR   Glasfaserverstärkt in Silikatharz getränkt hat eine Stärke von 3 -4 mm.                                  

 

Partliner-Drechsler_Umweltschutz_KG

 

 

 

                                              

 

  •  Reparatur nach Brawoliner DN 70 – 300

Nach DIBT zugelassen in Epoxydharz getränkt eine Stärke von 3-4 mm

 

 

Brawoliner    

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   

Lassen Sie sich beraten

Hier einen Kostenlosen Termin bei Ihnen vor Ort vereinbaren !!!